nn








Bibliothek/Themen

  empfohlene Altersstufe: 8 bis 10
Entwicklung eines Kindes im Bauch der Mutter

 
 

 Die Zeit, in der ein Baby heranwächst, wird Schwangerschaft genannt.

Das Baby wächst in der Gebärmutter heran. Die Größe der Gebärmutter passt sich dem Wachstum des Babys an.

Das Baby ist in der Gebärmutter von einer Flüssigkeit umgeben. Diese wird Fruchtwasser genannt.

Die Nabelschnur verbindet das Kind mit dem Mutterkuchen und damit mit seiner Mutter. Über den Mutterkuchen wird das Kind in den neun Monaten mit Nahrung, Wasser und Sauerstoff versorgt.

Links:
Wie aus einem einem Ei ein Mensch wird
Mehr über die Entwicklung in der Schwangerschaft

 
 


weiter zu:
Was passiert bei der Geburt eines Babys?

 

 
zur Kinderklinik zur Kinderarztpraxis zum Internetcafe zum Spielplatz zum Fitness-Studio zur Startseite