Bibliothek/Themen

  empfohlene Altersstufe: 8 bis 10
Wie wachsen gebrochene Knochen wieder zusammen?

 
 

Ein gebrochener Knochen heilt von selbst, wenn man die beiden Bruchstellen wieder zusammen fügt.
Damit die Knochen auch ganz bestimmt an der richtigen Stelle zusammenwachsen und nicht etwa schief, müssen sie ganz genau richtig zusammen liegen. Deshalb bekommst du meistens einen Gipsverband, der dafür sorgt, dass der Knochen sich nicht verschieben kann und ganz ruhig gestellt ist.
Immerhin dauert es ein paar Wochen, bis ein Bruch wieder ganz verheilt ist.

Wenn eine deiner Rippen gebrochen ist, bekommst du keinen Gipsverband: eine gebrochene Rippe wird von den Brustmuskeln gehalten. Manchmal werden Knochen auch genagelt, dann hält der Nagel den Bruch an der richtigen Stelle zusammen. Später wird dieser Nagel wieder entfernt.



Hast du das schon gewusst?
Der größte Knochen des Körpers ist: der Oberschenkelknochen mit 50 cm
Der kleinste Knochen des Körpers ist: Steigbügel mit 3mm im Ohr

 
 
weiter zu: Warum wachsen Erwachsene nicht mehr weiter?
zur Kinderklinik zur Kinderarztpraxis zum Internetcafe zum Spielplatz zum Fitness-Studio zur Startseite