Bibliothek/Themen

  empfohlene Altersstufe: 8 bis 10
Wer repariert eigentlich meine Wunden?

 
 

Hast du eine große Wunde, so muss der Arzt deinen Blutplättchen helfen. Weil die Wunde ja viel größer ist, bräuchten die Blutplättchen alleine viel zu lange.

Deshalb bekommst du einen Verband, damit die Wunde in Ruhe heilen kann, ohne dass Schmutz hineinkommt.

Bei manchen Menschen arbeiten die Blutplättchen nicht richtig. Es bildet sich bei diesen Menschen keine Kruste an der wunden Stelle. Das bedeutet, dass die Wunde dann von alleine nicht mehr aufhört zu bluten. Diese Menschen sind krank und werden Bluter genannt.

Früher mussten viele Bluter auch schon an kleinen Wunden sterben, aber heute kann man diesen Menschen helfen!


 
 
weiter zu: Woraus besteht mein Blut?
zur Kinderklinik zur Kinderarztpraxis zum Internetcafe zum Spielplatz zum Fitness-Studio zur Startseite