Du bist in:
Kinderarztpraxis >>
Kinderkrankheiten >> Mumps

Besonders empfohlen für:
ab 8 ab 11

Mumps

Mumps (auch: Ziegenpeter) ist eine Viruserkrankung und wird meistens durch Tröpfcheninfektion ( = Anhusten, Anniesen) übertragen.
Die Inkubationszeit beträgt 12 bis 22 Tage. Die Inkubationszeit ist die Zeit zwischen der Ansteckung und den ersten Krankheitszeichen. Sie hängt von der jeweiligen Krankheit, der Anzahl der eingedrungenen Erreger und der eigenen Widerstandsfähigkeit ab.


Die Ansteckungsgefahr besteht vor allem während der Speicheldrüsenschwellung.

Vereinfachte Darstellung eines Mumps-Virus:


Illustration © 2005 - '06 Julius Ecke

Klick auf das Bild, um die Vergrößerungsstufe zu wählen!

Wenn du Kopf- und Gliederschmerzen hast, schnell hohes Fieber dazu kommt und du dich richtig schlecht fühlst, kann das noch alles Mögliche sein.
Wenn aber eine schmerzhafte Schwellung erst hinter dem linken, dann dem rechten Ohr dazu kommt, hast du bestimmt Mumps. Mumps ist eine schmerzhafte Schwellung der Ohrspeicheldrüsen, meistens hat man auch Schmerzen beim Schlucken.

Nach einer Woche ist wieder alles vorbei.

Mit Mumps solltest du zum Kinderarzt. Eine vorbeugende Impfung ist möglich.

Mumps bekommt man nur einmal.


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /homepages/3/d38305708/htdocs/userbewertung/functions.php:5 Stack trace: #0 /homepages/3/d38305708/htdocs/userbewertung/embedme.php(19): connect2db('dbo474171051', 'db474171051.db....', 'M4K$13renas', 'db474171051') #1 /homepages/3/d38305708/htdocs/kinderarztpraxis/kinderkrankheiten/mumps.htm(157): include('/homepages/3/d3...') #2 {main} thrown in /homepages/3/d38305708/htdocs/userbewertung/functions.php on line 5