Du bist in:
Kinderarztpraxis >>
Kinderkrankheiten >> Windpocken

Besonders empfohlen für:
ab 8 ab 11

Windpocken

Windpocken werden durch ein Virus übertragen. Sie sind sehr ansteckend. Die Inkubationszeit beträgt 7 bis 21 Tage.
Die Viren werden sogar durch die Luft und den Wind übertragen.

Vereinfachte Darstellung eines Windpocken-Virus:


Illustration © 2005 - '06 Julius Ecke

Klick auf das Bild, um die Vergrößerungsstufe zu wählen!

Man sagt, dass Windpocken noch im Abstand von 10 m ansteckend sind! Die Ansteckungszeit beginnt vom Auftreten der Bläschen bis sieben Tage nach Verschwinden der letzten Pustel.

Erst bekommst du kleine rote Flecken, dann werden kleine gefüllte Bläschen daraus. Diese Pusteln können ganz schön jucken, aber sie sind zum Glück harmlos.  Manche Kinder haben ganz wenige Windpocken, andere haben sie auf dem ganzen Körper verteilt. Sogar unter den Haaren können sie sein...!
Gegen Windpocken ist eine Impfung möglich.

Wichtig ist, dass du die Bläschen nicht aufkratzt, da sich sonst Narben entwickeln können. Mit deinen Windpocken brauchst du viel Geduld; einzelne Bläschen können ein paar Wochen bleiben.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /homepages/3/d38305708/htdocs/userbewertung/functions.php:5 Stack trace: #0 /homepages/3/d38305708/htdocs/userbewertung/embedme.php(19): connect2db('dbo474171051', 'db474171051.db....', 'M4K$13renas', 'db474171051') #1 /homepages/3/d38305708/htdocs/kinderarztpraxis/kinderkrankheiten/windpocken.htm(158): include('/homepages/3/d3...') #2 {main} thrown in /homepages/3/d38305708/htdocs/userbewertung/functions.php on line 5