Du bist in: Kinderarztpraxis >> Milchzähne

Zahnexperiment Zahngeschichten Zahnquiz
empfohlen für:
ab 4 ab 8
Weißt du schon , was in anderen Ländern mit Wackelzähnen gemacht wird?
Was wir mit unseren
Zähnen schon alles erlebt haben...

Klasse 1b Friedrich Ebert-Grundschule
Der böse Karies
Von Daria
Ein Kind aß viele Süßigkeiten. Zwei Tüten pro Tag. Ein Zahn wurde schlecht. Er war ganz schwarz. In einer bösen Nacht kam ein Karies. Er wollte den Zahn weiter zerstören. Am nächsten Morgen tat der Zahn weh.
der böse Karies
der Wackelzahn Der Wackelzahn
Von Bente
Als mein Zahn gewackelt hat, das hat mir erst mal weh getan, weil der Zahn so doll gewackelt hat. Da der Zahn so doll gewackelt hat, hat er das Zahnfleisch auf gegraben. Das hat total weh getan.
Milchzahnstraße
Von Nina
Einmal kam es dazu, dass ein Zahn sich nicht putzen ließ. Eines Tages wurde der Zahn immer gelber und gelber und alle anderen Zähne lachten ihn aus. Dann ließ er sich am meisten putzen und bekam eine Zahnputzkrone. Er war sehr froh, dass er nicht mehr gelb war.
Milchzahnstraße
das verliebte Mädchen Der Wackelzahn
Von Larissa
Es war ein Mädchen, das hatte sich verliebt. Aber der Junge hatte Zahnschmerzen. Das Mädchen fragte,: Warum hast Du Zahnschmerzen? Er sagte: Mein Zahn wackelt! Das Mädchen wackelte und wackelte und dann ist er endlich raus!
Karolin hat Zahnschmerzen
Von Maria
Karolin konnte nicht einschlafen. Sie hatte furchtbare Zahnschmerzen. Sie ging zu ihrer Mutter. Ihre Mutter sagte: „Da hilft nur eins – der Zahn muss gezogen werden.“ Am Morgen gingen sie zum Zahnarzt. Da waren ganz viele Geräte mit einem Bohrer. Karolin fragte: „Bohrt man damit in die Wunde?“ „Nein!“, sagte ihre Mutter. „Damit bohrt man in die Zähne.“
Karolin fragt:“Tut das weh?“
„Aber bei Dir wird der Zahn gezogen.“
„Tut das weh?“
„Ja, ein bisschen“, sagt ihre Mutter.
„Wächst der Zahn nach?“
„Ja, wenn es ein Milchzahn war. Dann schon“
„Ich habe aber nur Milchzähne“
Simays Zahn
Taifuns Zahn Der Zahn auf Weltreise
Von Vincent
Nino hat einen Wackelzahn und hat einen Faden geholt. Er hat den Faden an die Tür und an den Zahn gebunden und zu geknallt. Und tatsächlich: der Zahn kommt raus. Juchu, denkt er, endlich bin ich den Milchzahn los. Er tut den Zahn unter sein Kopfkissen und schläft ein. Nachts kommt die Zahnfee und nimmt ihn mit auf Weltreise.



weiter zu: Milchzähne in anderen Ländern

 
zur Kinderklinik zur Bibliothek zum Internetcafe zum Spielplatz zum Fitness-Studio zur Startseite