Du bist in:
Kinderklinik >>
Untersuchungsmethoden >> MRT

Besonders empfohlen für:
ab 8 Jahre

MRT – Erfahrungsbericht

von Hannah, 8 Jahre

„Ich war in einer Röhre. Sie heißt MRT. Ich war in der Röhre, weil ich ein Problem mit meinem Arm hatte.

Es ist laut in der Röhre. Es macht immer die Geräusche.
In der Mitte hört diese MRT auf zu knarren.

Ein Kind beim MRT

Dann wird man herausgeholt, und man bekommt einen kleinen Pieks, das heißt Kontrastmittel.

Es geht dann wieder los zu knattern. Wenn du fertig bist, bist du bestimmt froh.“

 

zurück zu: MRT
 
zur Kinderarztpraxis zur Bibliothek zum Internetcafe zum Spielplatz zum Fitness-Studio zur Startseite